top of page

Stressfreie Fellpflege

Entspannen Sie sich und schneiden Sie Ihr Gekritzel in den Look, der Ihnen gefällt.

 

In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Doodle-Groomer erlernen Sie die Grundlagen der Fellpflege. Wir möchten die Fellpflege so stressfrei wie möglich gestalten und das bedeutet mehr Zeit für den Hund und alles in Schritten. Wenn der Hund bei der Fellpflege nicht richtig beaufsichtigt wird, erleidet er ein Trauma, das heißt, dass man die Ohren oder die Bürste des Hundes nicht mehr erreichen kann, indem man (unnötig) z. B. zupft, ohne dass der Hund schnappt und beißt, wenn er/sie steht auf dem Tisch, was es zu einer anstrengenden Beschäftigung für Hund und Besitzer macht. Das kann und muss anders gemacht werden... Deshalb kommt unsere Vision auch in diesem Workshop deutlich zum Ausdruck.

Zusammenarbeiten

 

Wir arbeiten nicht mit Zwang oder Fesseln des Hundes über einen längeren Zeitraum, sondern in Zusammenarbeit. Wir nutzen stressreduzierende Techniken, damit Sie lernen, die Stress- und Beruhigungssignale Ihres Hundes zu erkennen und damit umzugehen. Wir machen kurze Sitzungen und machen viele Pausen mit Fährten-, Such- und Schnüffelspielen dazwischen. Damit sich der Welpe oder Junghund positiv an die regelmäßige Pflege und das Styling des schönen lockigen Fells gewöhnt. So werden Sie irgendwann feststellen, dass Ihr Hund keine Probleme damit hat, eine Weile auf einem Tisch zu stehen und alle Bewegungen problemlos mitmacht. Wenn Sie Ihrem Hund beibringen können, zu verstehen und zu zeigen, dass er sich der Fellpflege nicht widerwillig unterziehen sollte, ist es für beide eine entspannende Aktivität.

 

 

 

 

Individuell und maßgeschneidert

 

Beim Fellpflege-Workshop schauen wir uns genau an, was der Hund verträgt, um den Prozess bestmöglich zu begleiten. Auf diese Weise bekommt Ihr Gekritzel die ganze Aufmerksamkeit und Sie können Fragen stellen oder zeigen, was Ihnen bei der Pflege des Fells begegnet, sowohl beruflich als auch verhaltensmäßig, und die Stress- und Beruhigungssignale werden besprochen.

 

Da das Erlernen und Pflegen Zeit und Übung erfordert, reicht ein Workshop nicht aus, um einen perfekt getrimmten Hund mit nach Hause zu nehmen. Aber das ist nicht der Ausgangspunkt. Sie werden auch in der Lage sein, mit einem Hund etwas mehr zu tun als mit dem anderen Hund, der sich leichter ablenken lässt und häufiger eine Pause machen muss. Sie erhalten alle Werkzeuge, um zu Hause weiter zu üben und dies zu verfeinern bzw. zu verfeinern bei einem anschließenden Workshop. sich spezialisieren.

 

Der anschließende Fellpflege-Workshop  

Formen und Trimmen Ihres Gekritzels.

 

In diesem Workshop lernen Sie, Ihr Doodle mit der Haarschneidemaschine und dem Kammaufsatz selbst zu formen. Dies in Kombination mit der (Feil-)Schere, je nach Fellfarbe Ihres Gekritzels. Um zu lernen, Ihr Doodle auf praktische, aber auch ordentliche Weise zu modellieren. 

 

Darüber hinaus wird auf die Formung des Kopfes geachtet, unter anderem mit einer Effilierschere für den Abschluss. Natürlich werden auch die Beine, das Gesicht und der Schwanz besprochen.

Sie arbeiten gemeinsam am Hund, damit er gepflegt mit nach Hause genommen werden kann und Sie ihn beim nächsten Mal selbst ausprobieren können!

  • Ein persönlicher, maßgeschneiderter Workshop'

  • Auf diese Weise erhalten Sie und der Hund 1 zu 1 Aufmerksamkeit und Sie können den Hund anschließend ganz einfach selbst im Auge behalten

  • Wir bringen alle „neuen“ Materialien mit, die während des Workshops verwendet werden. Nach dem Workshop beraten wir Sie, welche Materialien Sie als nächstes wo erwerben können.

  • Natürlich lernen wir auch, die Signale und Techniken des Hundes zu deuten, um die Fellpflege für beide so entspannend wie möglich zu gestalten.

  • Tageweise in Absprache und telefonischKontakt

  • Workshops sind  Ab Mitte Sommer 2021 wieder möglich!

 

 

 

bottom of page