top of page

Briefe von 

Dauer zwischen neun und zehn (manchmal elf) Wochen unsere Welpen und los Sie entdecken die große Welt. Natürlich sind wir sehr gespannt auf all ihre Abenteuer. Glücklicherweise halten die neuen Besitzer Sie gerne über ihr neuestes Familienmitglied auf dem Laufenden.

Wir möchten diese Geschichten gerne mit Ihnen teilen, also lesen Sie gerne mit. 

 

 

Nula

Hallo Monique,

 

Hatte eine tolle erste Nacht!! Sie lag die ganze Nacht bei mir und hat die ganze Nacht durchgeschlafen, und heute Morgen hat sie draußen gepinkelt. Es ist ein kleines Wunder!
Gutes Essen und Getränke!! Sie ist sehr süß und glücklich! Genieße es so sehr. Was für ein äußerst intelligentes Mädchen Nula ist! Sie hat die Nacht wieder durchgeschlafen (in unserem Schlafzimmer) und macht fast alles draußen!! Sie ist so glücklich und fröhlich, sie quietscht überhaupt nicht ... es ist unglaublich!

Nun, eines ist sicher!! Du machst das wirklich fantastisch! Wir freuen uns sehr, dass wir sie betreuen dürfen! Liebe Carmen

Billy Bob

Hallo Monique,

 

Wir sind gut nach Hause gekommen. Was für ein lockerer Hund. Er sah sich etwa 10 Minuten lang unruhig um und schlief/döste dann den Rest des Weges auf Susannes Schoß. Als wir nach Hause kamen, ließen wir ihn durch das Haus und dann in den Garten gehen, wo er pinkeln musste. Er schläft jetzt tief und fest auf dem Teppich im Wohnzimmer.

 

Grüße,

Susanne und Vincent

Rafa

Hallo Monique und Eelco,

 

Wir möchten Ihnen ein Update über Rafa geben. Rafa ist jetzt seit über 2 Jahren bei uns und wir möchten Ihnen nur mitteilen, wie viel Spaß es macht und wie sehr wir unseren Rafa lieben! Zunächst einmal ein großes Lob an Sie. In den letzten Jahren habe ich natürlich mit vielen Menschen gesprochen, die ebenfalls einen Labradoodle haben oder sich einen anschaffen wollten. Wir hatten großes Glück, Rafa bei dir zu haben. Gute Anleitung und ein gutes Gefühl von Anfang an.  Er ist wirklich unser kleinstes Kind und steht im Mittelpunkt der Familie. Es ist unglaublich, wie sehr man einen Hund lieben kann. Er braucht viel Freiraum und braucht keine Regeln, wir verstehen uns sehr gut und haben großes Vertrauen zueinander. Für uns war es auch nicht notwendig, nie einen Kurs zu belegen. Er ist sehr schlau und wir verstehen uns :) Er kann überall im Haus liegen und stehen und braucht überhaupt keine Kiste... Hat Kissen und Körbe, liegt aber lieber auf dem Boden. Da ich von zu Hause aus arbeite, ist er wirklich mein Vertrauter, haha. Liegt mir immer zu Füßen und folgt mir am liebsten den ganzen Tag.

 

Fast nie allein zu Hause, höchstens ganz ab und zu eine Stunde, weil Opa und Oma um die Ecke wohnen und noch verrückter auf Rafa sind. Ihr drittes Enkelkind. Mein Vater ist jeden Morgen um 7 Uhr hier, um mit Rafa einen Spaziergang auf dem Land zu machen, egal ob es regnet oder die Sonne scheint. Sie lieben das zusammen, sie können es so sehr genießen. Wie bereits erwähnt, ist Rafa uns gegenüber sehr beschützerisch, aber dennoch gut sozialisiert, da er im Büro zu Hause jeden Tag Menschen sieht, aber auf keinen Fall von Fremden gestreichelt werden möchte. Bellt auch sehr laut, wenn Leute hereinkommen. Ich muss auch sagen, dass es nur eine Weile anhält und er sich dann ruhig hinlegt, wir denken also, dass das in Ordnung ist, es wurden keine Anstrengungen unternommen, um das zu verlernen.  Wir haben in unserem Zimmer wunderbar geschlafen, wir hätten es nicht anders wollen können. Wir sind gerade auf der Suche nach einem neuen (größeren) Bett und sagen uns sofort: Das wird Rafa gefallen. 

 

Wir fahren bald in den Urlaub, ein Haus in Spanien, haben uns aber entschieden, Rafa nicht mitzunehmen. Erstens war es ihm viel zu heiß und die lange Reise würde ihn völlig stressen, also keine Option für unseren Schatz. Wir werden ihn schrecklich vermissen, aber Opa und Oma kommen zu uns, damit es Rafa gut gehen wird. Er wird in seiner gewohnten Umgebung verwöhnt. Wir sind also völlig überglücklich und verliebt in und in Rafa! Wir hätten uns keinen besseren Hund für uns wünschen können. Colinda Maagdenberg

Bailey

Hallo Monique,

 

Hier sind die versprochenen Fotos. Wie ich bereits während unseres Telefongesprächs erwähnte, läuft es zwischen den beiden Jungs großartig.

 

Wir sind sehr zufrieden damit und genießen es in vollen Zügen. Sobald ich weitere Fotos habe, werde ich sie euch schicken.

 

Mit freundlichen Grüße,

 

Lidy und Ben

Pfeffer und Bailey

Skye

Hallo Monique,

 

Hier ist ein Bild von unserem großen Jungen Skye!
Er ist wirklich ein wunderbarer Hund, und (ich kann damit prahlen :-)! ) Beim Welpenkurs ist er mit Abstand der Klügste... Er lernt schnell und glücklich und es geht ihm großartig! Er liebte seine ersten Erfahrungen mit dem Schnee, das war Laufen, Herumalbern und Graben :-) 

Hier können Sie sehen, wie Skye gewachsen ist! Der Linke war am ersten Tag bei uns, der Rechte heute...

Und natürlich alles Gute für 2013!

 

Gruß,
Robert, Jiska, Lukas und Timme und Paw of Skye 

Alfie

Hallo Monique

 

Ich wollte schon so lange schreiben, um Ihnen zu erzählen, wie es Alfie geht. Er ist so süß, aber das haben Sie wahrscheinlich schon von der Jonkers-Both-Familie mit Pebbles verstanden….

 

Jeder liebt ihn, besonders die Grundschulkinder! Er frisst gut und wiegt jetzt 7,5 Kilo. Von Anfang an läuft er auch gut mit, wenn wir im Wald oder am Ouderkerkerplas spazieren gehen. Radfahrer und Jogger ignoriert er einfach, aber er liebt alle Hunde! Das tut Bella auch sehr gut, sie scheint jetzt viel ruhiger zu sein, wenn große Hunde in die Nähe kommen.

 

Alfie liebt Bella und umgekehrt bin ich mir nicht so sicher! Wenn ich laufen gehe, rennt er mit großer Begeisterung mit und wir haben für ihn auch einen Geschicklichkeitsparcours im Garten angelegt. Er machte Urlaub in den Dolomiten.

.

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Mal!

Bram
Bickel

Hallo Monique,

 

Hier ist ein Update über Bickel. Die Rückfahrt gestern verlief sehr gut. Er war sehr ruhig im Auto und schlief bald ein. Auch die Einführung bei Bram verlief gut. Natürlich mussten sie sich gestern noch aneinander gewöhnen und gönnten sich gegenseitig etwas Ruhe. Aber heute ist alles ganz anders.

 

Bickel liebt es, zu meinen Füßen zu liegen oder leise unter den Esszimmerstühlen zu krabbeln. Heute Nachmittag besuchte Bram Bickel und sie schliefen zusammen im Garten (was meinst du mit Familie?). Ein wunderschöner Anblick, dieses „Duo Pennotti“-Paar. 

 

Habt ein schönes Wochenende und bis bald.

Aufrichtig,

 Madelon Gloude

Ollie

 

Hallo Monique,

 

nur ein kleines Update aus Arnheim! Sie schlafen jetzt ganz friedlich zwischen uns auf der Couch. Pluk (so nannten wir ihn schließlich) erklärt so schön, was er will und was nicht. Er ruht sich aus, wenn es nötig ist, und Ollie lässt ihn in Ruhe. Ollie fordert ihn auch dazu heraus, viel zu spielen, in dieser vorgebeugten Position. Pluk kommt gut zurecht und spielt auch ein bisschen mit Ollie. Sie werden auf jeden Fall sehr gut zusammenkommen. Ich hoffe, dass es uns auch gut gelingt, ihre Signale zu deuten. Es ist schön zu sehen, wie stabil und ruhig Pluk ist, wunderschön!

Wir sind sehr zufrieden mit unseren beiden Upsidedown-Doodles,

Janine & Familie

Zappa

Hallo Monique, 

 

Mit diesem Foto möchten wir Ihnen zeigen, wie glücklich wir mit Zappa sind. Er ist auch so nett zum vielbeschäftigten Fernando. Zappa ist inzwischen auch kastriert und es geht ihm sehr gut.

 

Wir genießen ihn, die wunderschönen Spaziergänge, die wir mit ihm machen und sehen, dass er sehr gut mit anderen Hunden spielt und auch gut zuhören kann. Kurz gesagt, wir hätten keinen immer netteren Hund haben können.

 

 

Herzliche Grüße Luuk & Brigitte

Guus

Hallo Monique und Eelco,

Die Zeit vergeht wie im Flug und wir genießen unser Guus in vollen Zügen! Wir sind so glücklich mit ihm. Er ist sooooo süß!! Er liebt es, mit uns zu spielen, besonders aber mit seinem Freund Tinus, dem 6-jährigen italienischen Wasserhund aus unserer Nachbarschaft.

 

Er macht sich auch im Welpenkurs sehr gut und lernt sehr gerne. Ich kann wirklich sehen, dass er die Intelligenz eines Pudels hat. Er ist wirklich nicht verrückt, denn wenn er unartig ist und ich nein sage, rennt er weg. Manchmal so lächerlich, aber ansonsten hört er sehr gut zu.

 

Er hat vor vielen Dingen keine Angst, was ich wirklich überraschend finde. Manchmal sind Feuerwerkskörper in der Nähe oder ein rasendes Moped. Aber es ist ihm egal. 

 

Er ist immer noch so ein wunderschönes Rot-Apricot mit einer leicht hellen Schnauze. So eine Schönheit!!!!! Er wächst gut (10 Kilo) und auch das Fressen klappt sehr gut, er behält jetzt alles drinnen. Außerdem finden ihn alle in der Nachbarschaft sehr schön, süß und gesellig. Na dann wachse ich natürlich!

 

Vielen Dank für diesen süßen, sozialen und schönen Hund. Wir wollen ihn auf keinen Fall missen!!

Cooper

Hallo Monique

 

Cooper geht es immer noch sehr gut, ich bin wirklich sehr, sehr glücklich mit diesem Hund und wenn ich abends ins Bett gehe, freue ich mich auf einen weiteren Tag, denn mein Tag beginnt jetzt mit einer Stunde Waldspaziergang mit meinem wolligen Begleiter.  normalerweise in Begleitung meiner Freundin und ihrem großen Standard. Gemeinsam laufen sie durch den Wald und  Cooper macht sich gerne sehr schmutzig und sein großer Bruder Abel schafft es auf wundersame Weise, in reinem Weiß aus dem Wald zu kommen.

 

Es lebe mein Doodle-Booster, ich wüsste nicht, was ich ohne das Ding machen soll! Übrigens ist er ziemlich lockig geworden, meine Freundin hat bei Wanda gelernt, ihn zu schneiden, und seitdem hat er einen wunderschönen aprikosenfarbenen „Streifen“ auf dem Rücken und sieht wunderschön aus. Nun, ich werde jetzt nicht mehr darüber reden, denn als Mutter habe ich mich nie an „Babytalk“ beteiligt, laut meinem Mann mache ich mir jetzt nur noch Sorgen um diesen Hund, haha!

 

Grüße und schöne Tage,

Marijke (und Familie)

Bikkel

Liebe Monique,

Xmas Holly sendet ihre Weihnachtsgrüße. Es ist fast 9 Monate her, dass sie in unsere Familie kam. Holly ist eine echte „Schönheit“, ihre Farbe hat sich in ein wundervolles Schokoladenbraun verwandelt und wir finden, dass sie eine perfekte mittlere Größe hat. Sie ist immer noch die Freude aller unsere Familienmitglieder und wir freuen uns auf unser erstes Weihnachtsfest mit ihr. Sie ist die freundlichste Hündin, die wir je gesehen haben, sie liebt es zu spielen, ist gut mit allen anderen Hunden und nett zu Menschen. Sie liebt Kinder, was sehr gut ist, da bei uns Jörgs Schwester mit ihren Jungs (11 und 13) lebt Haus für ein paar Monate bei uns. Wir sind alle sehr glücklich mit ihr und könnten uns ein Leben ohne sie nicht vorstellen. Wir verbrachten unsere Ferien zusammen und nahmen sie diesen Sommer mit nach Frankreich (Bretagne) und machten im Herbst eine Wanderung mit ihr in den Schweizer Bergen. Letzte Woche haben wir sie kastrieren lassen, aber es geht ihr gut und ich werde Ihnen die Papiere zusenden.

Wir verfolgen alle Neuigkeiten über „Upside down Labradoodles“ auf Facebook und bewundern all die neuen süßen kleinen Hunde, die Sie haben. 

Wir wünschen Ihnen eine wundervolle Weihnachtszeit und danken Ihnen nochmals für Holly.

 

Martina und Jörg Christen

 

 

Hoppe

 

Hallo Monique, 

 

Noch ein Hoppe-Update in letzter Minute vor Jahresende ;-)

Ein Leben ohne Hoppe ist für uns nicht mehr vorstellbar.

Isabel und Hoppe sind unzertrennlich. Er ist unser süßer Clown, der manchmal etwas frech sein kann.

Er geht gerne spazieren, joggt und wirft Bälle im Wald. Freilaufen geht gut, auch das Spielen mit anderen Hunden, dann spielt er eindeutig den Clown ;-) Auch das Ausführen von Kommandos (Sitz, Platz, Warten, Suchen etc.) macht ihm Spaß. Und natürlich Kuscheln...er ist ein echter Kuschelbug...besonders abends.

Wo wir sind, ist Hoppe...

 

Alles in allem ein sehr treuer, süßer Hund, der eine tolle Bereicherung für unsere Familie ist!

 

Hoppe wurde diese Woche kastriert; das ist gut gelaufen. Und wie im Vertrag vereinbart, sende ich Ihnen die beigefügte Erklärung unseres Tierarztes (Herrn Vliex).

 

 

Ein süßer Gruß von unserem Hoppe an seine Brüder und Schwestern. Hoppe geht es sehr gut! Er ist der süßeste, lustigste, hübscheste und treueste Freund, den sich eine Familie wünschen kann!!

Petra und Familie

Dexter

Hallo Monique,

 

Heute ist unser Dexter 1 Jahr alt geworden! Er entwickelt sich bereits zu einem großen, erwachsenen Kerl ;-) Dennoch verhält er sich manchmal noch wie ein wilder Welpe, sehr süß. Er ist ein tolles Kuscheltier und sitzt auch gerne auf dem Schoß.

 

Ich möchte mich nicht an die beigefügten Fotos von heute erinnern. Heute haben wir uns dem Gesellschaftsspaziergang angeschlossen, bei dem er sich wieder sehr gut geschlagen hat.

 

 

Grüße aus Bilthoven,

Sylvia

Ritser
Bo

Hallo Monique,

 

Nur ein Update von Ritser. Mit 17 Wochen geht es ihr sehr gut. Sie wächst und wächst... Die Bilder von ihrem ersten Tag bei uns und die Bilder jetzt sind ein großer Unterschied. 

 

Wir sind gerade für drei Wochen mit ihr nach Dänemark gereist und es hat ihr super gefallen. Beim Autofahren, im Boot, im Bus, ... Natürlich ist sie ein kleiner Welpe, also hatten wir alle Hände voll zu tun, aber sie ist sehr stark.  Wir lieben sie, sie ist ein Schatz. 

 

Ich schicke Ihnen einige Fotos. 

 

Viele Grüße und eine herzliche Umarmung von Ritser. 

Hallo Monique,

 

Hier ist ein weiteres Update aus Dänemark. Bo geht es wirklich gut. Sie hatte keine Unfälle mehr und ist seit der zweiten Woche tatsächlich auf dem Töpfchen! Sie wiegt jetzt etwa 6 Kilo und wächst gut. Sie genießt den Schnee im Garten wirklich, sie liebt ihn.

Sie ist ein wunderbar süßer und verspielter Welpe.

 

Wir trainieren mit einem der besten Trainer der Region. Er wird auch der Wolfsmann genannt. Das liegt daran, dass er im Winter viel Zeit in Norwegen unter den Wölfen verbringt. Wir sind daher sehr neugierig. 

 

Das Besondere ist, dass er so viel über das Verhalten der verschiedenen Rassen weiß. Er sagt bereits voraus, wie sie reagieren werden, und es trifft immer zu....

 

Schöne Grüße und eine Umarmung von Bo,

Christa

Jules
Bikkel

Hallo Monique,

 

Hier ist ein Update von uns und Jules. Ihm geht es sehr gut, er lernt sehr schnell und ist bereits auf dem besten Weg, Toilettentraining zu absolvieren.

 

Die ersten Tage waren ziemlich hart, aber bald wurde es einfacher.

 

Jules ist sehr gesellig und kontaktfreudig und vor allem sehr lieb. Kurz gesagt, eine Party mit ihm. Auch gut gewählt.

 

 

Bis bald!

 

Liebe Grüße von Judith und Peter.

Hallo Monique,

 

Endlich noch eine Nachricht aus Purmerend.

Bikkel geht es sehr gut. Er ist wirklich ein super süßer, netter, geselliger Hund. Jeder liebt ihn und es gibt sogar Leute, die ernsthaft darüber nachdenken, sich ein Labradoodle anzuschaffen, weil sie Bikkel so sehr mögen.

 

Er begleitet ihn überall hin, zur Schule, zum Fußball, zu Besuchen und war auch schon in den Geschäften. Wir waren jetzt zum dritten Mal im Welpenkurs und er ist total begeistert.

Er liebt andere Hunde und spielt mit ihnen. Er ist bereits vollständig auf Toilettengang vorbereitet und hat vom ersten Tag an die ganze Nacht durchgeschlafen.

 

Er spielt wirklich gerne Bälle und spielt deshalb schon viel Fußball. Er liebt auch Kinder und die Kinder lieben ihn wieder... wer nicht... hallo, hallo.

Letzte Woche bekam er seine dritte Spritze. Der Tierarzt fand ihn hübsch und so süß. „Was für einen netten, süßen Hund du hast“, sagte sie!!

 

Liebe Grüße von Inge und Familie

bottom of page